Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

blog:2014-08-05_radtour [2014/08/06 10:36]
Markus Manninger
blog:2014-08-05_radtour [2014/08/06 10:40] (aktuell)
Markus Manninger
Zeile 9: Zeile 9:
 Ihr könnt oben auf die gelbe URL klicken und kommt zum Routenverlauf auf www.bikemap.at. Ihr könnt oben auf die gelbe URL klicken und kommt zum Routenverlauf auf www.bikemap.at.
  
-Ausrüstungstechnisch bleibt keine große Auswahl da ich nur ein Fahrrad habe ... Ich musste also mein Kuota Kebel etwas verunstalten und ihm einen [[http://​www.tubus.com/​product.php?​xn=9|Gepäcksträger]] spendieren um meine [[http://​www.redcycling.de/​home/​fahrrad-zubehoer/​fahrradtaschen/​rcp-wp100-gepaecktraegertaschen/​|Gepäcksträgertaschen]] montieren zu können. Beim Gepäcksträger war mir wichtig dass er leicht und stabil war, eh klar, und aufgrund der aerodynamischen Sattelstütze musste man ihn an den Hinterbremsen mitanschrauben können. ACHTUNG - ich hatte zuerst den Tubulus Fly Evo bestellt, doch an dem ist es nicht möglich den [[http://​www.tubus.com/​product.php?​xn=33|Schnellspanner-Adapter]] zu montieren - das geht nir mit dem Classic modell und ohne den Schnellspanner konnte ich den Gepäcksträger nicht an mein Rad montieren.\\+Ausrüstungstechnisch bleibt keine große Auswahl da ich nur ein Fahrrad habe ... Ich musste also mein Kuota Kebel etwas verunstalten und ihm einen [[http://​www.tubus.com/​product.php?​xn=9|Gepäcksträger]] spendieren um meine [[http://​www.redcycling.de/​home/​fahrrad-zubehoer/​fahrradtaschen/​rcp-wp100-gepaecktraegertaschen/​|Gepäcksträgertaschen]] montieren zu können. Beim Gepäcksträger war mir wichtig dass er leicht und stabil war, eh klar, und aufgrund der aerodynamischen Sattelstütze musste man ihn an den Hinterbremsen mitanschrauben können. ACHTUNG - ich hatte zuerst den Tubulus Fly Evo bestellt, doch an dem ist es nicht möglich den [[http://​www.tubus.com/​product.php?​xn=33|Schnellspanner-Adapter]] zu montieren - das geht nur mit dem Classic modell und ohne den Schnellspanner konnte ich den Gepäcksträger nicht an mein Rad montieren.\\
  
 Die Taschen selbst konnte ich gebraucht erstehen und die sind qualitativ wirklich top und wahrscheinlich unkaputtbar!\\ Die Taschen selbst konnte ich gebraucht erstehen und die sind qualitativ wirklich top und wahrscheinlich unkaputtbar!\\
  
-Ansonsten besorgte ich mir noch Reparaturwerkzeug- und Material und an Haufn Energieriegel und Maschierpulver für die Trinkflasche.+Ansonsten besorgte ich mir noch Reparaturwerkzeug- und Material und an Haufn Energieriegel und Maschierpulver für die Trinkflasche. ​Navigationstechnisch arbeite ich noch an einer kleinen Bastellösung,​ weiss aber nicht ob ich zeitlich zusammenkomme. Wenn nicht, werd ich mein Garmin eTrex HCX ans Oberrohr montieren, wobies mir eigentlich nur darum geht eine Karte zu sehen, auf der die geplante Route zu erkennen ist. 
 + 
 +Soweit so gut - Hoffe nur dass das Wetter einigermaßen passt - Dann sollte dem Abenteuer ja nix im Wege stehen!
 
blog/2014-08-05_radtour.txt · Zuletzt geändert: 2014/08/06 10:40 von Markus Manninger · [Ältere Versionen]
Recent changes RSS feed Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki